Psychosomatik 

Hypnose & Hypnotherapie


Psychosomatik

Created with Sketch.

Körper und Seele sind untrennbar miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. So kann die Seele maßgeblich am Entstehen körperlicher Leiden beteiligt sein.
Denn wenn die Seele die Sprache verliert, dann fängt der Körper an zu reden.
Die resultierenden Beschwerden können sehr vielfältig sein: Schmerzen, Herzrasen, Magenbeschwerden, Schlafstörungen, Ängste, depressive Verstimmtheit, Schwindel, Tinnitus usw. 

Hypnose & Hypnotherapie

Created with Sketch.

Die Hypnose ist ein Zustand tiefer Entspannung und gleichzeitig konzentrierter und fokusierter Aufmerksamkeit. Es ist eine Art veränderter Bewusstseinszustand zwischen Schlaf und Wachsein.
Hypnose findet in der Hypnotherapie Anwendung. Ihre Wirksamkeit ist wissenschaftlich gut belegt. Insbesondere wurden mit den Methoden der Kernspintomografie (MRT) und der Messung der Hirnströme  (EEG) hirnphysiologische Korrelate von Trance-Zuständen klar nachgewiesen. Bereits wenige Sitzungen können eine deutliche Veränderung bewirken; entsprechend vielseitig kann die Hypnose und ihre Techniken verwendet werden. 
Ich setze das Verfahren im Schwerpunkt zum Stressabbau, zur Tiefenentspannung, zur Verbesserung des Schlafs und zur Raucherentwöhnung ein.